Kontakt

Tel: +49 (0) 59 35 - 7 05 57 - 0

Sie sind hier: Startseite  » Teleskoplader » Neu » Bobcat

Bobcat T36.120 SL Teleskop

Der Bobcat-Teleskop T36.120SL bietet 12 m Hubhöhe und verfügt sowohl über Stabilisatoren als auch Rahmennivellierung. Dank ihrer Kompaktheit und Einfachheit ist diese Maschine ideal für alle Kunden, die eine 12-m-Lösung suchen.

Hydrostatikantrieb Leistung – Teleskoplader Hydrostatikantrieb

Bobcat-Teleskoplader besitzen hochgradig leistungsstarke Hydrostatikantriebe, die leichtgängige Leistung mit hohem Raddrehmoment zum Graben und Schieben schnell dann liefern, wenn Sie sie brauchen. Der Betrieb ist sicher und einfach, und es gibt viele zusätzliche Funktionen, die beim schnellen und effizienten Erledigen von Arbeiten helfen: zwei sofort umschaltbare Drehzahlbereiche, Schaltautomatik bei hohen Lasten, Speed-Management-System (SMS), dynamisches Bremsen und Kriechpedal. Hochleistungsausführungen von Bobcat-Teleskopladern verfügen zum Optimieren von Drehzahl und Drehmoment für jede einzelne Arbeit auch über ein mechanisches 2-Gang-Getriebe.

Motor mit TurboladerLeistungsfähigkeit – Turbolader-Motor

Unter Nutzung der 50-jährigen Erfahrung in der Motorenentwicklung hat Bobcat den D34-Motor für hohe Leistung bei gleichzeitig äußerst geringem Kraftstoffverbrauch konzipiert. Diese Motorenbaureihe erfüllt die Schlussbestimmungen der Abgasnormen Stufe IV/Tier 4 mit einem Paket zur Emissionsminderung ohne Dieselrußpartikelfilter, das Abgasrückführung (EGR), Dieseloxidationskatalysator (DOC) und selektive katalytische Reduktion (SCR) umfasst. Der Bobcat-Motor D34 ist mit Leistungen von 76, 101 und 132 PS erhältlich. Das verbesserte Drehmoment wird durch eine erstklassige elektronische Kraftstoffeinspritzung, High Pressure Common Rail (HPCR), sowie Turboladedruckregelung erreicht. Seine kompakte Bauweise ermöglicht eine Integration, die ausgezeichnete Zugänglichkeit und gute Sicht auf der rechten Kabinenseite ermöglicht.

Speed Management-System (SMS) Komfort – Teleskoplader Speed Management-System (SMS)

Halten Sie die Drehzahl auch dann oben, wenn Sie sich langsam bewegen müssen! Mit dem Bobcat Speed Management-System (SMS) können Sie Ihre Fahrgeschwindigkeit unabhängig von der Motordrehzahl einstellen. Setzen Sie die Motordrehzahl auf die optimale Einstellung für das Anbaugerät, mit dem Sie gerade arbeiten, und wählen Sie dann die gewünschte Fahrgeschwindigkeit. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn Sie Anbaugeräte betreiben, die eine langsame und stetige Fahrgeschwindigkeit unter Beibehaltung einer hohen Motordrehzahl erfordern.

Kompakte PratzenLeistungsfähigkeit – Kompakte Pratzen

„Die bedienerfreundlichen und kompakten Pratzen gewährleisten, dass auch auf engstem Raum und in der Nähe von Wänden die volle Leistungsfähigkeit der Maschine genutzt werden kann. Neben sicheren Arbeitsbedingungen liefern Ihnen Pratzen einen großen Vorteil, wenn nahe an einem Gebäude große Reichweite erforderlich ist.“

RahmenniveauausgleichLeistungsfähigkeit – Rahmenniveauausgleich

Bei Arbeiten am Gefälle mit Bobcat-Teleskopen kann der Fahrer das Rahmenniveau auf horizontal einstellen. Bei diesem einfach und sicher zu verwendenden System wird der Rahmenwinkel auf dem Bildschirm angezeigt, und Rahmenwinkelbereich und Geschwindigkeit werden automatisch reguliert.“

Mit Paletten-Pendelgabeln bewegen Sie Paletten schneller und effizienter, und sie sind sicher und einfach zu bedienen. Sie sind auf einem Schlitten mit Lastschutzgitter und unabhängigen Schwingstäben montiert, sodass sie frei schwingen und dabei gleichzeitig parallel zum Boden bleiben. Gabelzinken lassen sich leichter in die Palettenöffnungen einführen, ohne dass Neigung und Höhe so genau wie bei festen Gabeln eingestellt werden müssen.

HochleistungsachsenAnbaugeräte – Teleskoplader Zusatzhydraulikleitung am Auslegerkopf

Zum Gewährleisten von Langlebigkeit auch bei anspruchsvollsten Arbeiten ist Ihr Bobcat-Teleskop mit Schwerlastachsen von Dana-Spicer ausgestattet. Diese Hochleistungsachsen verfügen über zentrale Differentialkegelräder, Betriebsbremsen im Ölbad, drei Planetengetriebe in Naben, einen in der oberen Position geschützten Lenkzylinder sowie einen Positionssensor zum Neuausrichten der Räder nach dem Wechsel des Lenkmodus.

Zusatzhydraulikleitung am AuslegerkopfLeistungsfähigkeit – Zusatzhydraulikleitung am Auslegerkopf

Die Zusatzhydraulikleitung macht den Betrieb effizienter und einfacher. Das ist noch ein Beispiel von Bobcat Know-how, von dem Sie in vielerlei Hinsicht profitieren: Fast Connect-System (FCS): schneller und einfacher Wechsel hydraulischer Anbaugeräte mit integriertem Druckentlastungssystem - Auxiliary Flow Management (AFM): Einstellung eines Prozentsatzes des maximal zur Verfügung stehenden Zusatzhydraulikdrucks - kontinuierlicher Zusatzhydraulikdruck - Ablaufleitung

Hervorragende SichtKomfort – Überragende Rundumsicht

Bobcat ist stets bemüht, Ihnen optimale Arbeitsbedingungen zu bieten. Dazu gehört auch eine gute Sicht über den unmittelbaren Arbeitsbereich. Indem wir sicherstellen, dass der Fahrer die Umgebung stets bewusst wahrnimmt, trägt die Panoramabauweise der Bobcat-Kabine zu erheblich reibungsloseren Arbeitsabläufen, einer höheren Produktivität und mehr Sicherheit bei.

Komfort 

  • Hervorragende Sicht 
  • Ergonomischer Multifunktions-Joystick
  • Anwenderfreundlichkeit
  • Halbautomatische Radausrichtung
  • LCD-Multifunktionsdisplay
  • ECO-Modus
  • CAN-Bus-Technologie
  • Arbeitsscheinwerfer

Produktinformationen

Bobcat T 36.120SL 100 IV

Produktbilder

Detailbild1 Detailbild2 Detailbild3 Detailbild4 Detailbild5
P Seite zurück Top nach oben